7 Tage Ostee-Kreuzfahrt auf AIDAmar inkl. Vollpension schon ab 699 € Allgemein

Erholsamer Cluburlaub auf dem Kussmundschiff

Natürlich möchten wir euch auch im Bereich der Kreuzfahrten einige Highlights vorstellen. Bei diesem Angebot könnt ihr mit AIDAmar zu einem exklusiven Sonderpreis die Ostsee entdecken.
Der An- und Abfahrtshafen befindet sich in Warnemünde, einem Stadtteil von Rostock, so dass die An- bzw. Abreise bequem und einfach, z.B. mit der Bahn, von statten geht.
Auf der 8-tägigen Kreuzfahrt (7 Nächte) lernt ihr die Highlights des Mittelmeers kennen, so werden neben der estländischen Hauptstadt Tallinn, der finnischen Kapitale Helsinki und Nynäshamn in Schweden auch das Venedig des Ostens, St. Petersburg, angefahren.

Der 2012 erbauten AIDAmar könnt ihr euch während der zwei Seetage widmen: Das Schiff verfügt über zahlreiche Highlights wie einem 2.000 m² großen Wellnessbereich, einem Basketball- und Volleyballfeld, einem 3D Kino, dem AIDA-typischen Theater und natürlich über zahlreiche Bars und Restaurants.
Wie es bei AIDA zum guten Ton gehört, sind neben den Mahlzeiten (zuzahlungspflichte Restaurants ausgenommen), auch die Getränke zu den Mahlzeiten im Preis enthalten. Ebenfalls ein Vorteil von deutschen Reedereien wie AIDA & Co: Das sonst obligatorische, tägliche Trinkgeld entfällt, so dass einem erholsamen Urlaub nichts mehr im Wege steht.

AIDAmar 7 Tage Kreuzfahrt in der Ostsee

Profitiert von 33% Ersparnis zum AIDA Katalogpreis. Folgende Leistungen sind für euch inklusive:

  • 7 Übernachtungen auf der AIDAmar in der gebuchten Kategorie (Kabinenwahl erfolgt durch AIDA)
  • Vollpension (alle Mahlzeiten an Bord/manche Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis)
  • Trinkgelder
  • aufwendiges Unterhaltungsprogramm sowie die Veranstaltungen an Bord
  • Benutzung des Fitnesscenters und der Sauna
  • Tischgetränke zu den Mahlzeiten (Softdrinks, Bier und Wein) in den den Buffett-Restaurants

AIDAmar hat eine Weiterempfehlungsrate von 91%!

Lust auf einen Urlaub auf dem Meer? Hier geht es zum Angebot!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>